NEW WORK BREMEN

ARBEITSWELT VON MORGEN

Termine

Zertifizierte modulare Weiterbildung zum/zur New Work Impulsgeber/in - Start 27. Februar 2019

Als Führungskraft, Mitarbeiter/in oder Berater/in professionell Unternehmenskulturwandel initiieren und begleiten

Ziele und Inhalte

Die Arbeitswelt befindet sich inmitten eines radikalen Wandels. Nicht nur der Megatrend Digitalisierung verändert die Formen der Zusammenarbeit. Neue Wege von Organisation und Miteinander sind erforderlich, um den Wandel künftig erfolgreich zu bewältigen. Unternehmen fragen sich, wie sie die Veränderungen zukunftsfähig gestalten können, welche Instrumente hilfreich sind und wie sie die Organisationen weiterentwickeln. New Work bietet den optimalen Rahmen für die zukünftige Gestaltung des Wandels. Die modulare Weiterbildung zum New Work- Impulsgeber richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche.

Die zertifizierte Weiterbildung verbindet Präsenzmodule mit Intervision sowie Gastreferate von New Work Unternehmen aus Bremen und umzu. Die Teilnehmer/innen führen darüber hinaus während der 5 monatigen Weiterbildung ein Praxisprojekt durch, das durch die Trainer/innen begleitet und beraten wird. 

Veranstalter: IZWA Institut Zukunft.Wirtschaft.Arbeit®.

Referent/innen: Andreas Ulrich,  DB Systel GmbH ǀ Nicole Kahrs, Initiatorin für Sinnstiftung und Potenzialentfaltung ǀ Achim Hensen, Traum-Ferienwohnungen.de/ purpose gGmbH ǀ Lutz Harders, Governikus GmbH & Co KG ǀ Anja Weiler, Upstalsboom GmbH & Co KG ǀ  Christian Diestelkamp, abat AG ǀ Thorsten Schmidt und Niels Winkler, Freie Hansestadt Bremen ǀ  Andrea Kuhfuß, Kurswechsel Unternehmenberatung GmbH ǀ Astrid Beck, beck2sports.

Ort: weserwork gGmbH. Coworking im Hafen Bremen.   http://weserwork.de

Anmeldung und weitere Infos: info@new-work-bremen.de




Am 20. Juni 2019 in Bremen - Design Thinking Methodenworkshop

Entwicklungs- und Produktzyklen werden immer kürzer. Um die Überlebensfähigkeit des eigenen Unternehmens in der digitalen Zukunft zu sichern, wird die Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle immer wichtiger. Aber was möchten die Kunden wirklich? An welcher konkreten Aufgabenstellung soll gearbeitet werden? Wie können eine innovative Unternehmenskultur und die passenden Prozesse geschaffen werden, die Produktinnovationen möglich machen? Im Design Thinking Lab werden in inter-disziplinären Teams Ideen und Visionen erarbeitet, die in einen Prototypen münden. Im Fokus stehen dabei immer die Wünsche und Bedürfnisse des Nutzers, so dass am Ende Konzepte für innovative Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen entstehen. Der Design Thinking Methodenworkshop gibt einen ersten tiefen Einblick in die Methodik.

Referentin: Andrea Kuhfuß, Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH

Ort und Zeit: Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt, 9 Uhr bis 17 Uhr

Kosten: 450 € zzgl. MwSt.

Anmeldung und weitere Infos: akademie@hec.de



Am 24. Juli 2019 in Bremen - Bremer Meetup für die neue Arbeitswelt

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Was aber bedeuten gängige Buzzwords wie New Work, agile Unternehmensführung, Arbeit 4.0 usw. für uns als (arbeitende) Menschen? Verändert sich grundlegend die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, oder ist doch alles nur Hype?  Im Bremer Meetup für die neue Arbeitswelt tauschen sich Bremer UnternehmerInnen, Angestellte, Freelancer, StudentenInnen und alle anderen Interessierten zu Themen aus, die Wirtschaft und Gesellschaft bewegen. Die Veranstaltung orientiert sich am Format eines Barcamps. Das bedeutet, Ihr seid nicht nur TeilnehmerInnnen, sondern gleichermaßen TeilGeberInnnen. 

Teilnahme nur über Anmeldung: kostenfrei, begrenzte Teilnehmerzahl. Die registrierte Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme!

Ort und Zeit: abat AG. An der Reeperbahn 10. 28217 Bremen. 18 Uhr bis 21 Uhr.

Anmeldung bis 17.7.19 unter: https://www.eventbrite.de/e/bremer-meetup-fur-die-neue-arbeitswelt-registrierung-63132934306



Am 9. August 2019 in Bremen - Digitale Transformation: Neue Arbeitsformen, Methoden und Mindsets

Die kooperative Zusammenarbeit in inter-disziplinären Teams und in Netzwerken sowie die konstante Weiterbildung sind unerlässliche Faktoren in Zeiten der Digitalen Transformation, die eine hohe Flexibilität, eine schnelle Reaktionsfähigkeit sowie die Fähigkeit, sowohl lateral als auch linear zu denken und zu handeln, erfordert. Wie das in der Praxis funktionieren kann, erleben die Teilnehmenden durch das Ausprobieren agiler Methoden und Mindsets wie Design Thinking und Scrum. Die Teilnehmenden erfahren, wie Meetings effizienter gestaltet werden können, wie komplexe oder komplizierte Aufgaben-stellungen zielorientiert bearbeitet werden können und wie essentiell Werte wie Selbstverpflichtung, Respekt, Mut, Offenheit und Fokus im täglichenMiteinander sind.

Referentin: Andrea Kuhfuß, Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH

Ort und Zeit: Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt, 9:45 Uhr bis 17:30 Uhr

Kosten: 450 € zzgl. MwSt.

Anmeldung und weitere Infos: akademie@hec.de



Am 10. und 11. September 2019 in Bremen - New Work, Leadership by Expertise und Agile Führung. Impulse zur Organisationsentwicklung in sozialen Arbeitsfeldern

Kaum andere Schlagworte der Arbeitswelt regen derzeit so stark Phantasie und Diskussion an wie New Work, Arbeit 4.0, Agile Führung. Neue Chancen und Veränderungen ungeahnten Ausmaßes - die neben Aufbruchsstimmung und Hoffnung auch Desorientierung und Angst erzeugen. In diesem zweitägigen Workshop habt Ihr die Gelegenheit, Euch über neue Arbeitsformen der Zukunft zu informieren und die Relevanz der Modelle für Euren eigenen Betrieb einzuordnen.

Veranstalter und Ort: Der Paritätische Bremen

Kosten: 495 € (435 € für Mitglieder)

Anmeldung und weitere Infos: https://www.paritaet-bremen.de/fortbildung-anzeigen/131.html





Kontakt new-work-bremen.de

Für weitere Info nehmt bitte Kontakt auf und nennt zusätzlich eine Rufnummer und eine E-Mail-Adresse.